Logo Klaus Jensen Stiftung
Stiftung Versöhnungspreis Projekte Veranstaltungen Kontakt
Fotobalken

Zukunft braucht Versöhnung

aktuelle Veranst.   bisherige Veranst.

Impressum

Kuratorium

der Klaus Jensen Stiftung


Karin von der Groeben Karin von der Groeben

Vorsitzende
Journalistin und ehem. Abteilungsleiterin beim SWR in Mainz
von „Rheinland-Pfalz aktuell“,
Redaktionsleiterin der Landesnachrichten.




Dieter BurgardDieter Burgard

Bürgerbeauftragter des Landes Rheinland-Pfalz.
Vorsitzender des Fördervereines Gedenkstätte KZ Hinzert.
Vorsitzender der LAG Gedenkstätten und Erinnerungsinitiativen zur NS-Zeit in Rheinland-Pfalz.




Prof. Dr. Roland EckertProf. Dr. Roland Eckert

Professor für Soziologie an der Universität Trier.
Schwerpunkte Gewalt, Konflikt und Konfliktregulierung, Jugend und Politik, Neue Medien, Jugend und Schule.





Werner Huffer-KilianWerner Huffer-Kilian

Diplom-Theologe, Pastoralreferent in Mühlheim-Kärlich.
Ehem. Europakoordinator des lateinamerikanischen Dienstes für Frieden und Gerechtigkeit (SERPAJ) und Mitbegründer von Peace Brigades International Deutschland (PBI).




Prof. Dr. Claus NowakProf. Dr. Claus Nowak

Honorarprofessor an der Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik. Freiberuflich tätig als Trainer, Berater und Buchautor, Schwerpunkte Konfliktmanagement, Ausbildung von Trainer-/BeraterInnen, Führungskräfteentwicklung, Coaching, Teamentwicklung.




Dr. phil. habil. Helmut WillemsDr. phil. habil. Helmut Willems

Professor für Soziologie und Vizedirektor der Forschungseinheit INSIDE an der Universität Luxemburg, (Interdisciplinary research on social and individual development).
Zuvor wissenschaftlicher Mitarbeiter und Privatdozent an der Universität Trier, Leiter der Forschungsabteilung „Jugend und Politik“ am Deutschen Jugend Institut in München, und John F. Kennedy Memorial Fellow an der Harvard University, Cambridge, USA.
Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die Studien zur Kindheit
und Jugend; Sozialberichterstattung; politische Soziologie und politische
Bildungsarbeit; abweichendes Verhalten, Gewalt und Rechtsextremismus;
Soziale Bewegungen und Protestbewegungen, Konflikt- und
Mediationsforschung, Evaluationsforschung sowie sozialpädagogische Forschung.



Klaus Jensen Stiftung - Zivile Konfliktbehandlung - Gewaltprävention - Mediation - Versöhnung